Einfälle zum Thema: Vergänglichkeit – Anicca

Anicca
bezeichnet
die Unbeständigkeit, Vergänglichkeit.

_____________________________________________

Beständigkeit
Die Unbeständigkeit
in allen Erscheinungsformen
ist beständig.

_____________________________________________

Vergänglichkeit ist
Die Vergänglichkeit ist uns angenehm,
wenn wir etwas Unangenehmes erleben.
Erleben wir aber etwas Angenehmes,
so ist uns die Vergänglichkeit sehr unangenehm.

 _____________________________________________

Außenwelt
Alle Erscheinungen
sind der Vergänglichkeit
unterworfen.

Innenwelt
Alle Sinneseindrücke und Wahrnehmungen,
alle Gefühle (Emotionen und Empfindungen) sowie alle Gedanken,
sie alle haben einen Anfang, eine Mitte und ein Ende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.