Definition von Yoga nach Patanjali

Gleich nach einer Vorbereitung im ersten Vers „Nun wird Yoga erklärt“ stellt uns Patanjali die Definition und das Ziel von Yoga in dem berühmten 2. Vers vor: yogaś citta vritti nirodha„Yoga ist der innere Zustand, in dem die seelisch-geistigen Vorgänge zur Ruhe kommen“*). Im Zustand von Yoga können wir alles vollständig und richtig erkennen.

*) Quelle: „Über Freiheit und Meditation, Das Yoga Sutra des Patanjali“, Übertragung und Kommentar von T.K.V. Desikachar, Verlag: Vianova, 4. Auflage 2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.